stromtarife-fair-regional-imagekampagne-uezw-energie-3840x1730

Alltagshelden
lieben fairen Strom.

Finden auch Sie Ihren
passenden Strom-Tarif

Wählen Sie den passenden Tarif
für Ihr Zuhause

Den geeigneten Stromtarif bei der ÜZW finden ist ganz einfach: Geben Sie Ihren Stromverbrauch, Ihre Postleitzahl und Ihren geschätzten Jahresverbrauch ein, ergänzen Sie noch Ihre individuellen Wünsche wie Ökostrom oder Wärmestrom und schon zeigt Ihnen der Strompreisrechner Ihren besten Tarif. So findet jeder seinen passenden und fairsten Tarif. Egal ob umweltbewusster E-Autofahrer, Landwirt oder junge Familie – die ÜZW bietet allen den passenden Stromtarif.

STROMTARIFE VERGLEICHN –
WORAUF MUSS ICH ACHTEN?

Beim Vergleich der Stromtarife kommt es darauf an, nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Viele Anbieter vergleichen ihren günstigsten Tarif mit dem Preis aus der Grund- und Ersatzversorgung des regionalen Anbieters. Das ist aber meistens ein teurerer Tarif. Und das ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen. So vergleichen Sie richtig.

 

Richtig vergleichen zahlt sich aus!
  • Wie hoch ist der monatliche Grundpreis?
  • Wie hoch ist der so genannte Arbeitspreis pro kWh?
  • Mit wieviel kWh Jahresverbrauch wurde gerechnet?
  • Wie hoch ist der monatliche Abschlag?
  • Wie viele Abschläge im Jahr gibt es (z.B. 11 oder 12)?
  • Habe ich bei Fragen einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort?
  • Wie verhalten sich die Kosten, wenn mögliche Boni nicht mehr greifen?
  • Welche Vertragslaufzeiten habe ich?
  • Welche Kündigungsfristen habe ich?
  • Handelt es sich um einen seriösen Anbieter, der zukunftssicher ist?
  • Gibt es versteckte Vorauszahlungen, die vielleicht für böse Überraschung sorgen könnten?
  • Wieviel Transparenz ist gegeben?

SO SETZEN SICH DIE STROMKOSTEN
BEI DER ÜZW ZUSAMMEN

Manche Stromanbieter berechnen 11 Abschläge im Jahr, andere zum Beispiel 12.

Bei der ÜZW sieht es so aus:

Um Ihren Abschlag zu berechnen, verwenden wir Ihren angegebenen Jahresverbrauch in kWh, den in Ihrem Tarif festgelegten
monatlichen Grundpreis und den Arbeitspreis pro kWh. Daraus ergeben sich die voraussichtlichen Stromkosten.

  • Ihr geschätzter Jahresverbrach in kWh x Arbeitspreis + monatlicher Grundpreis x 12 = Ihre voraussichtlichen Stromkosten pro Jahr.
  • Da die ÜZW im Jahr 11 Abschlagszahlungen hat, werden Ihre voraussichtlichen Jahreskosten durch 11 geteilt. Dies ergibt Ihren Abschlag pro Monat.

Uns bei der ÜZW ist es sehr wichtig, dass Sie alle Kosten transparent nachvollziehen können.

Passt der Abschlag übrigens nicht mehr zu Ihrem Stromverbrauch, so lässt sich dieser ganz einfach anpassen.

 

Kontakt Icon

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Sie möchten noch mehr Informationen zu unseren Tarifen oder zu 100% fairem Ökostrom wechseln? Dann rufen Sie uns an, schreiben uns eine E-Mail oder vereinbaren einen Termin mit Ihrem persönlichen Berater vor Ort.

Telefon

08703 9255-190

Häufig gestellte Fragen
zu unseren Strom-Tarifen

Wie finde ich den geeigneten Stromtarif für mich?

Das geht bei der ÜZW ganz einfach: Sie geben Ihren Jahresverbrauch und Ihre PLZ an, der ÜZW Tarifrechner frägt noch Besonderheiten wie E-Auto (hierfür gibt es einen günstigen Autostrom) oder Wärmepumpe an und berechnet dann für Sie den besten Tarif.

Was muss ich bei einem Stromtarif-Wechsel beachten?

Wichtig: Vergleichen Sie richtig und schauen Sie genau hin. Nicht immer ist der vermeintlich günstigere Tarif eines anderen Anbieters auch der für Sie Beste. Eventuell verzichten Sie auf persönliche Ansprechpartner, haben lange Vertragslaufzeiten oder eine hohe Kostenerhöhung nach einem Jahr.

Was ist ein Eintarif- und was ist ein Doppeltarif-Zähler?

Je nach Zählertyp gibt es Ein-, Doppel- oder manchmal auch Mehrtarifzähler. Ein Zähler mit nur einem Zählwerk ist ein Eintarifzähler. Der Stromverbrauch, der über diesen Zähler gemessen wir, wird mit einem einheitlichen Arbeitspreis berechnet. Für Tag- und Nachtstrom zum Beispiel benötigen Sie einen Doppeltarifzähler mit zwei Zählwerken, damit der jeweilige Verbrauch zu den Tarif-Uhrzeiten gemessen werden kann. Abends und Nachts greift der sogenannte Niedertarif (NT), tagsüber der Hochtarif (HT).

Management Consult Siegel

Kundenzufriedenheit –
Wir setzen auf Qualität

ÜZW Siegel Sterne

ÜZW Kundenerfahrungen sprechen für sich! Die Auszeichnung Exzellente Servicequalität von management consult Dr. Eisele & Dr. Noll GmbH bestätigt unseren Erfolg, darauf bauen wir auf.