Warum
Ladeinfrastruktur?

E-Mobilität ist für Unternehmen mittlerweile ein wichtiges Thema. Nicht nur der eigene Fuhrpark wird auf E-Autos oder Hybrid-Autos umgestellt, auch viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schaffen sich ein Elektrofahrzeug an, mit dem sie zur Arbeit fahren. Die ÜZW unterstützt und berät Sie dabei, die passenden Ladelösungen und die richtige Ladeinfrastruktur zu finden und zu installieren. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin.

Ihre Vorteile
auf einen Blick

erfahrung-strom-fair-regional-uezw-energie-negativ

Kompetente Beratung
und Betreuung

ladeinfrastrukur-unternehmen-e-mobilitaet-uezw-energie-negativ

Umfangreiche
Auswahl an
Ladelösungen

montage-vorteile-uezw-energie-negativ

Montage und
Installation durch
Fachmitarbeiter

oekostrom-regional-nachhaltig-vorteile-uezw-energie-negativ

Service regional
vor Ort

Kontakt Icon

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Sie möchten noch mehr Informationen zu unseren Tarifen oder zu 100% fairem Ökostrom wechseln? Dann rufen Sie uns an, schreiben uns eine E-Mail oder vereinbaren einen Termin mit Ihrem persönlichen Berater vor Ort.

Telefon

08703 9255-190

csm_uezw-wallbox-modell-abl-emh3_875f49da13

FÜR DEN PRIVATEN GEBRAUCH
WALLBOX ABL 3W2264 EMH3 TWIN (bis zu 22 kW)

  • Ladeleistung: 2 Steckanschlüsse für 1 x 22 kW oder 2 x 11 kW (statisches Lastmanagement)
  • 2 integrierte FI-Schalter inkl. Gleichfehlerstromerkennung
  • RFID-Zugangsschutz
  • Lastmanagement Master: steuert bis zu 14 ABL eMH3 Slave Ladepunkte (max. 7 Slave Ladestationen)
  • Mess- und eichrechtskonforme Ladestation für das Abrechnen Ihrer Ladevorgänge
  • Kompatibel mit verschiedenen Backendsystemen über OCPP 1.5
  • Kommunikation über eine mobile Datenverbindung (4G)
  • Für alle Elektroautos geeignet