Hausgemachte Solarenergie
mit Mieterstrom

Seit 2017 werden Photovoltaikanlagen, die Solarstrom für Mietparteien produzieren, staatlich gefördert. Der Mieterstrom wird direkt an den Verbraucher im Gebäude oder im selben Quartier geliefert und verbraucht. Wird mehr Strom produziert als benötigt, fließt der Überschuss in das öffentliche Stromnetz oder in einen Batteriespeicher. So können Vermieter und Mieter ihren Beitrag zur Energiewende leisten und auch noch Geld sparen.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne

Sie haben Interesse an einem Mieterstrom-Modell und möchten sich beraten lassen? Dann melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Zum Online-Formular

VORTEILE
FÜR VERMIETER

mieterstrom-reduzierung-stromkosten-uezw-energie-negativ

Reduzierung der
Stromkosten

mieterstrom-nachhaltiges-wohnen-uezw-energie-negativ

Nachhaltiges
Wohnen

mieterstrom-lokale-stromversorgung-uezw-energie-negativ

Lokale
Stromversorgung

erfahrung-strom-fair-regional-uezw-energie-negativ

Hoher
Kundenservice

VORTEILE
FÜR MIETER

mieterstrom-wertsteigerung-immobilie-uezw-energie-negativ

Wertsteigerung
Ihrer Immobilie

mieterstrom-erhoehung-mieterbindung-uezw-energie-negativ

Erhöhung der
Mieterbindung

mieterstrom-senkung-mietnebenkosten-uezw-energie-negativ

Senkung der
Mietnebenkosten

mieterstrom-mietstromfoerderung-uezw-energie-negativ

Mietstrom-
förderungen

Kontakt Icon

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Sie möchten noch mehr Informationen zu unseren Tarifen oder zu 100% fairem Ökostrom wechseln? Dann rufen Sie uns an, schreiben uns eine E-Mail oder vereinbaren einen Termin mit Ihrem persönlichen Berater vor Ort.

Telefon

08703 9255-190

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

photovoltaik-pv-anlage-uezw-energie

PHOTOVOLTAIK

Nehmen Sie Ihre Energie-
versorgung in die Hand

wallbox-e-mobilitaet-autostrom-uezw-energie

WALLBOX

Smarte Ladelösungen
für Ihr Zuhause

strom-tarife-uezw-energie

STROM

Finden Sie Ihren
passgenauen Stromtarif